Forderunterricht an der GS Im Petzer Feld

Vorwort

Die Förderung von leistungsstarken Schülerinnen und Schülern findet in einer Forder-gruppe statt. Teilnehmende Kinder werden durch die Klassenlehrerin oder Fachlehrerin festgelegt und in der Kleingruppe gefördert und gefordert.

Ziele

Im Unterricht sollen die besonderen Stärken der Kinder möglichst weiterentwickelt werden. Vorrangig soll das freie Arbeiten im Vordergrund stehen, d.h. Schülerinnen und Schüler sollen ihr Aufgabengebiet in der Regel frei wählen und selbständig bearbeiten.

Themengebiete können beispielsweise sein:

Deutsch: Bücher vorstellen, Wortkarteien anlegen, sinnentnehmendes Lesen, Logicals, Rätsel und Quiz, Lernprogramme am PC, kreative Texte schreiben

Mathematik: Knobelaufgaben (Känguru), Training für die Matheolympiade, Denk-sportaufgaben, Sudokus, Kombinatorik, GEO-Stadt, SOMA-Würfel, Lernprogramme am PC

Sachunterricht: Planung und Durchführung von Experimenten, CVK-Kästen, Experi-mentierkästen „Solar“ und „Strom“, thematisches Bauen mit Fischertechnik, Wetterbe-obachtungen, Bauen und Konstruieren


Englisch: Erweiterung des Wortschatzes, Interwievs, Rollenspiele, kleine Theaterstü-cke, Chants und Raps, englische Spiele, Kennenlernen kultureller Bräuche und Feste (evtl. mit Vorbereiten kleiner Präsentationen)

Die aufgeführten Beispiele und Themengebiete können jederzeit ergänzt werden.